+49 951 22139 zeller-schuhhaus-bamberg@t-online.de Schuhhaus Zeller e.K., 96047 Bamberg

Die Trends im Herbst 2022

„Mach mal lauter“

Jetzt zum Herbst dreht die (Schuh-)mode richtig auf. Nach dem Motto „mehr ist mehr“ freuen wir uns auf mehr Farbe, mehr Glamour und eine deutliche Hinwendung zu mehr Feminität. Wir gehen wieder aus. Und man zeigt was man hat! Natürlich immer mit der gebotenen Lässigkeit. Entscheidend ist der Mix. Stilbrüche und Ideen aus der Streetwear sorgen für den modernen Dreh.

Mehr Muster, mehr Farbe, mehr Glamour.
Es ist die Lust auf auffällige, bunte Teile, die in diesem Herbst für gute Laune sorgt. Starke Farben wie Royalblau, Pink und Knallrot sind gesetzt. Dazu noch ein bisschen Gelb, (Balenciaga-)Grün oder Petrol. Farbige Hosen oder gleich ganze Hosenanzüge setzen frische Akzente. Strick mit Blockringeln, aber auch Animal Prints sorgen selbst an grauen Tagen für heitere Momente. Der Leo ist wieder da und bekennt jetzt Farbe. Sportliche Looks bleiben uns natürlich erhalten: Jogpants, lange (und ultrakurze) Steppwesten, dazu lässiger Strick oder coole Sweats und Hoodies sind die perfekten Teile für die Freizeit. Aber auch die sportlichen Looks werden femininer gestylt: Mehr denn je kommt es dabei jetzt auf den richtigen Mix an. Spannende Matt/Glanz-Kombis sorgen für den Neuigkeitswert: Zur Jogpant der Vintage-Fellmantel, zum Paillettenrock ein sportliches Hoodie, zur Lackhose ein Norweger.

Was darf zum neuen Outfit nicht fehlen? Richtig: neue Schuhe und Stiefel. Auch hier darf’s ein bisschen mehr sein! Das Thema Farbe zeigt sich z.B. über Chunky Boots mit farblich kontrastierenden, semitransparenten Sohlen oder bunten Gummierungen. Loafer mit dicken (Profil-)Böden und auffälligen Dekorationen wie Big Chains oder Schmuckspangen mischen den sportlichen Style mit einem Hauch von Glamour auf. Sneaker und Sneakerboots im frechen Colourblocking Look setzen frische Akzente.

Apropos Glamour: Lassen Sie’s mit Lurex, Pailletten und Metallics doch mal wieder so richtig krachen – denn auch Schuhen ist jetzt mehr Glamour und Feminität gefragt. Wie wäre es mit spitzen Pumps oder schlank geschnittenen Stiefeletten? Ein starkes Duo (nicht nur zur Party!) bilden High Heels und Steghosen. Zum Kleid sind elegante Stiefel wieder eine Option, auf Blockabsätzen oder filigranen High Heels. Das Comeback des Mini-Rocks schreit geradezu nach langen Stiefeln. Super trendy sind lange, gerade geschnittene Stiefel im „Wellington-Style“ (Gummistiefel!), selbstverständlich mit dicken Sohlen. Overknees auf sportlichen Böden sind die perfekte Ergänzung zum Mini – nach dem Motto „lässig trifft feminin“!

Ist Ihnen das zu wild?
Dann ist das Trendthema „Cottage Core“ genau richtig für Sie. Braun-, Grün- und Naturtöne läuten den Herbst ein. Outdoor-Elemente wie Cord, Karo und (Grob-)Strick treffen auf Hosen mit graphischen Mustern. Westen sind ein Riesenthema: in textilen Varianten, aber jetzt verstärkt auch in Lammfell. Lange Woll-Mäntel mit (Schotten-)Karo und zweireihige Blazer, leicht oversized getragen, wirken nur auf den ersten Blick klassisch. Aufgebrochen und modern interpretiert werden die Looks mit Denim und dem Must-have Accessoire Bucket Hat. Und der Schuh dazu? Wie wäre es mit Chunky Boots oder Loafern mit dicken Sohlen. Bei Stiefeln geht der Trend Richtung Cowboyboots und kniehohe, gerade geschnittene Reiterstiefel. Und wenn es kälter wird? Der Kuschelfaktor kommt über Lammfell und Fun Fur ins Spiel.